Print Friendly, PDF & Email

Das Bildungsportal NRW führt zum Einsatz von WLAN in Schulen u.a. folgende Einsatzmöglichkeiten auf:

„Die Ausstattung von Schulen mit WLAN-Accesspoints eröffnet eine Reihe von Möglichkeiten, die über die kabelgebundener Netzwerke hinausgehen und den Einsatz von Computern in pädagogischen Szenarien unabhängig von (Fach-)Räumen macht:

  • Einsatz von mobilen Endgeräten 
  • Einrichten von Multimediaecken und Selbstlernzentren, in denen Schüler auch mit eigenen Geräten arbeiten könnten
  • Mobiles BlendedLearning, Zugang zu Lerninhalten in einer Lernplattform“

Die FDP-Fraktion beantragt einen Sachstandsbericht zur Netzabdeckung per WLAN in den weiterführenden Schulen in der Stadt in der nächsten Sitzung des Schulausschusses.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Share This