FDP Menden

Beim Duschen wird es feucht – sensationelle Erkenntnisse beim Immobilienservice Menden (ISM)

Print Friendly, PDF & Email
Sportplatz Bösperde

Wenn es nicht um Steuergelder gehen würde, dann hatte die letzte Sitzung des Sportausschusses wahren Unterhaltungswert. Es geht um die Sanierung des Umkleidegebäudes am Sportplatz in Bösperde. Neben den ohnehin schon hohen Kosten, die der ISM für die Maßnahme veranschlagt hat, kommen jetzt noch weitere 25.000 Euro für eine Lüftungsanlage in den Duschen hinzu. In einer vorgetragenen schriftlichen Erläuterung stellt der ISM fest, dass es beim Duschen zu Feuchtigkeit kommt und deshalb mit Schimmelbildung zu rechnen ist. Diese Erkenntnis ist aus Sicht der FDP-Fraktion sensationell und lässt im weiteren Verlauf die Vermutung zu, dass uns weitere Erkenntnisse nicht erspart bleiben. Wir nähern uns nun einer halben Million Euro an Steuergeldern für die Sanierung im Mindestumfang. Bei solchen Vorgängen muss man einfach auch mal nach der Verantwortlichkeit fragen. Der Mendener Bürger sollte wissen, wer derart hohe Sachkompetenz im Rathaus vorweisen kann und sich für Höheres empfiehlt.