FDP Menden

Erst einmal kein Waldkindergarten?

Menden hat viel zu wenig KITA Plätze. Das ist hinreichend bekannt. Also wurde im Dezember 2018 im Kinder und Jugendhilfeausschuss u.a. auch die Errichtung eines Waldkindergartens beschlossen. Entscheidend waren auch die vom ISM (Immobilienservice Menden) ermittelten und vergleichsweise niedrigen Kosten in Höhe von 163 TEUR. Vier Monate später stellt der ISM fest

weiter

Mängelmeldung über die Internetseiten der Stadt Menden

Nicht alle Mängel innerhalb des Stadtgebietes können die zuständigen Mitarbeiter der Verwaltung nebst Eigenbetrieben und städtischen Gesellschaften erkennen und/oder erfassen.
Defekte Mülleimer, defekte Bänke, Ampeln, Bürgersteige, Strassenlaternen, Spielplätze und und und. Die Mendener Bürgerinnen und Bürger sehen zwar die Mängel, wissen aber nicht immer und sofort an wen sie sich wenden können. Vor allem können Sie nicht erkennen ob und seit wann der gesehene Mangel bereits bekannt ist und wann er behoben wird. Für den einen Mangel ist die Stadt zuständig, für einen anderen vielleicht die Stadtwerke etc.

weiter

Angela Freimuth (FDP): Pakt für Kinder und Familien ist Meilenstein für Qualität der frühkindlichen Bildung

Angela Freimuth FDP (MdL) NRW schmiedet einen Pakt für Kinder und Familien. Die CDU/FDP Landesregierung hat die Pläne für eine verbesserte vorschulische Bildung vorgestellt. Familienminister Dr. Joachim Stamp (FDP) erläuterte

weiter